Klassenerhalt dürfte geschafft sein!

Einen großen Schritt in einem in der 2. Hälfte hochumkämpften Spiel machte Ahrntal mit dem Sieg gegen Alense. Der Klassenerhalt ist in greifbare Nähe gerückt oder eigentlich schon fast erreicht. Mori müsste alle noch ausstehenden Spiele gewinnen um Ahrntal noch einzuholen.

Doch nun zum Spiel:

Aufstellung Ahrntal:

Psenner Patrick, Maurer Richard, Oberhollenzer Simon, Niederkofler Markus, Steger Hannes, Oberhollenzer Michael, Seeber Hannes, Pareiner Stefan, Maurer Philipp(ab 69. Niederkofler Julian), Kerniqi Denis, Happacher Elias(ab 79. Gasteiger Andrè)

Trainer: Alex Brugger

Aufstellung Alense:

Rocca, Mutinelli, Benoni, Deimichei, Pontillo, Debiasi, Brusco, Loyola(ab 73. Marchiori), Canali, Nervo, Raffaelli

Trainer: Mauro Bandera

Tore:

26. Min.: Maurer Philipp (Ahrntal)

Verwarnungen:

  1. Min.: Gelb für Canali (Alense), 38. Min.: Gelb für Oberhollenzer Simon (Ahrntal), 51. Min.:  Gelb für Maurer Philipp (Ahrntal), 62. Min.:  Gelb für Mutinelli (Alense), 75. Min.:  Gelb für Brusco (Alense), 77. Min.:  Gelb für Pontillo (Alense)

Spielbericht:

Wieder ein Spiel um den Klassenerhalt für den SSV Ahrntal. Bei herrlichem Wetter findet das Spiel statt. Die Temperaturen sind aber auch nicht zu hoch.

5. Minute: Erste Chance für die Hausherren. Pareiner legt für Oberhollenzer Michael auf, doch dessen Schuss wird abgeblockt.

7. Minute: Pareiner verfehlt das Tor per Kopf nach Flanke von Happacher nur knapp.

9. Minute: Maurer Philipp wird im Strafraum zu Fall gebracht, der Schiedsrichter entscheidet auf Eckball.

17. Minute: Erster Schuss auf das Tor von Alense, doch kein Problem für Psenner.

20. Minute: Super Cross von Maurer Philipp findet in der Mitte keinen Abnehmer.

21. Minute: Tor für Ahrntal durch Maurer Philipp aus 5 Meter nach Cross von Kerrniqi.

37. Minute: Ahrntal bringt den Ball im 16er nicht weg und Nervo versucht es mit einem Heber, den Psenner über die Ecke lenkt.

45. Minute: Die Führung in der ersten Hälfte ist hochverdient, allerdings hätte sie auch höher ausfallen können.

47. Minute: Doppelchance für Ahrntal durch Pareiner, doch einmal ist Rocca auf dem Posten, einmal verfehlt er das Tor nur knapp.

50. Minute: Psenner rettet den Vorsprung nach Freistoß.

68. Minute: Nervo verfehlt das Tor nur knapp.

71. Minute: Freistoß von Nervo geht an die Latte.

74. Minute: Seeber rettet auf der Linie nach Ecke.

84. Minute: Cross von Kerrniqi verpasst Gasteiger in der Mitte nur knapp.

In der 2. Hälfte war es eine sehr gute und disziplinierte Abwehrleistung, die den Sieg festhielt.

 Film