Never give up!!!

Und am Ende steht da Platz 6! Damit ist Ahrntal wohl die eigentliche Überraschungsmannschaft der Saison. In einem auf Augenhöhe geführten Duell gewinnt die Truppe um Kapitän Hannes Steger einmal mehr mit einem Tor Unterschied gegen eine starke Traminer Mannschaft. Nach dem Spiel wurde die Mannschaft von den Fans gebührend gefeiert und in die verdiente Sommerpause verabschiedet. Sommerpause? Noch nicht ganz! Am Samstag, 14. Mai ist nämlich noch der FC Südtirol zu Gast im Ahrntal. Spielbeginn ist um 16 Uhr in St. Martin. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer zu diesem für das Ahrntal wirklich außergewöhnlichen Event: Unsere Mannschaft gegen die Profis.

Doch nun zurück zum heutigen Spiel:

Aufstellung Ahrntal:

Psenner Patrick, Maurer Richard, Happacher Elias, Niederkofler Robert, Steger Hannes, Niederkofler Markus, Oberhollenzer Michael, Pareiner Stefan, Maurer Philipp(ab 46. Oberhollenzer Simon), Kerrniqi Denis, Niederkofler Julian

Trainer: Alex Brugger

Aufstellung Tramin:

Colusso, Franzelin Daniel(ab 52. Lotti), Pomella, Rellich(ab 70. Valtingoier), Calliari, Franzelin Dieter, Pichler(ab 57. Greif), Kaptina Arnaldo, Pfitscher Daniel, Pfitscher Alex, Kaptina Elis

Trainer: Hugo Pomella

Tore:

27. Min.: Kerrniqi Denis (Ahrntal), 30. Min.: Kerrniqi Denis (Ahrntal), 42. Min.: Pfitscher Daniel (Tramin)

Verwarnungen:

24. Min.:  Gelb für Maurer Philipp (Ahrntal), 46. Min.:  Gelb für Franzelin Daniel (Tramin)

Spielbericht:

Wieder einmal das typische Fußballwetter im Ahrntal: Kalt und windig. Trotzdem haben sich die hartgesottenen Fans nicht davon abbringen lassen in Lederhosen zu erscheinen um die Mannschaft auch im letzten Spiel noch richtig anzufeuern.

1. Minute: Beinahe das 1:0 für Ahrntal bereits mit der ersten Aktion. Maurer Philipp erläuft einen langen Ball von Maurer Richard doch sein Heber über den Tormann wird von einem Verteidiger noch von der Linie gekratzt.

7. Minute: Ein Freistoß durch Alex Pfitscher wird von Psenner geklärt.

9. Minute: Nach einem Einwurf von Happacher tankt sich Kerrniqi durch und bringt den Ball in die Mitte doch niemand bringt den Ball im Tor unter. Kerrniqi selber kommt als letzter zum Ball aber steht im Abseits.

13. Minute: Psenner rettet mit per Fußabwehr vor Pfitscher Daniel aus wenigen Metern.

14. Minute: Nur eine Minute später rettet der Pfosten die Null. Sehr viel Glück in dieser Phase für die Heimmannschaft.

27. Minute: Tor für Ahrntal durch Kerniqi Denis mit einem direkt verwandelten Eckball.

30. Minute: Tor für Ahrntal durch Kerniqi Denis: Nach schönem Lochpass von Pareiner steht Kerrniqi plötzlich allein vor Colusso und lässt diesem keine Chance.

41. Minute: Elfmeter für Tramin nach angeblichem Foul von Happacher. Pfitscher Daniel tritt an und verwandelt sicher.

59. Minute: Doppelchance für die Heimmannschaft. Zuerst fängt Colusso ein Cross von Kerrniqi ab, dann bleibt er Sieger im 1 gegen 1.

71. Minute: Wieder rettet Psenner die Ahrntaler Führung vor Daniel Pfitscher.

75. Minute: Riesenchance von Happacher nach Flanke von Kerrniqi doch knapp am Tor vorbei.

93. Minute: Gute Chance für Happacher doch wiederum knapp am Tor vorbei.

Damit beendet Ahrntal die Meisterschaft 2015/16 auf Platz 6 der Tabelle. Gratulation an die gesamte Mannschaft und das Trainerteam.